Ab sofort Mehrwertsteuer gesenkt - 3% Rabatt auf alles! Code: MWST16

Bestpreisgarantie

Wir halten mit - garantiert! Profitieren Sie von unserer Bestpreisgarantie.

I. Vorgehensweise

Zur Inanspruchnahme der Bestpreisgarantie wenden Sie sich per Email an info@werksraeder24.de unter Angabe Ihrer Kundennummer und der Bestell- und Artikelnummer des oder der Artikel(s), für den/die Sie die Bestpreisgarantie in Anspruch nehmen möchten. Dabei fügen Sie geeignete Nachweise bei, die Preis, Verfügbarkeit und Eigenschaften des Konkurrenzangebots hinreichend belegen. Dies kann z.B. durch die Übermittlung eines Links auf das entsprechende Konkurrenzangebot oder von Fotos eines Prospekts oder des Angebots in einem Ladengeschäft erfolgen.

Nach erfolgreicher Prüfung des Sachverhalts erstatten wir Ihnen unverzüglich die Differenz zwischen dem bei uns entrichteten Kaufpreis inklusive aller Nebenkosten (insbesondere auch der Versandkosten) und dem Kaufpreis inklusive aller Nebenkosten (insbesondere auch der Versandkosten) des Konkurrenzangebots. Die Erstattung erfolgt in Form einer Gutschrift über die ursprünglich gewählte Zahlungsmethode.

II. Bedingungen der Inanspruchnahme der Bestpreisgarantie

Für die Inanspruchnahme der Bestpreisgarantie gelten die folgenden Bedingungen:

1. Die Bestpreisgarantie gilt nur für Personen, die bei Vertragsschluss mit uns als Verbraucher handeln. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Insbesondere sind gewerbliche Wiederverkäufer von einer Inanspruchnahme der Bestpreisgarantie ausgeschlossen.

2. Im Rahmen unserer Bestpreisgarantie bieten wir Verbrauchern die Möglichkeit, auf Antrag und gemäß der nachfolgenden Bestimmungen eine Erstattung der Differenz des Kaufpreises inklusive sämtlicher Nebenkosten des bei uns erworbenen Artikels im Vergleich zu einem günstigeren Kaufpreis inklusive sämtlicher Nebenkosten bei einem Konkurrenzangebot zu erhalten.

3. Das Konkurrenzangebot muss von einem gewerblichen Anbieter stammen, auf einer nach der jeweiligen Anbieterkennzeichnung (Impressum) von Deutschland aus betriebenen Internetseite oder in einem in Deutschland gelegenen Ladengeschäft abgegeben werden, zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme der Bestpreisgarantie tagesaktuell sein und der mit dem Preis beworbene Konkurrenzartikel muss sofort lieferbar sein.

4. Nicht umfasst von der Bestpreisgarantie sind solche Konkurrenzangebote, die Ausschussware, Ausstellungs-, Retouren- oder Vorführware, Fehlprodukte oder Mängelexemplare zum Gegenstand haben sowie Angebote aufgrund von Räumungs-, Insolvenz- und Ausverkäufen.

5. Der Konkurrenzpreis muss alle Nebenkosten wie z.B. Versandkosten enthalten. Zur Vergleichsberechnung der Versandkosten wird jeweils der innerdeutsche Standardversand für den entsprechenden Artikel herangezogen.

6. Als Konkurrenzpreis gelten nur solche Preise, zu denen jeder Verbraucher das Konkurrenzangebot wahrnehmen kann, und nicht nur Angehörige bestimmter Berufsgruppen, Firmen, Vereinigungen, Clubs oder ähnlicher Institutionen, Kunden- oder Rabattprogramme. Bei der Bestimmung des Konkurrenzpreises bleiben individuelle Rabatte bzw. Vorteile außen vor. Dies gilt insbesondere für personalisierte Gutscheine und Rabatte oder Prämiengewährungen im Rahmen von Kundenbindungsprogrammen (z.B. Einsatz von Kundenkarten oder Bonusprogrammen). Ebenso unberücksichtigt bleiben Mengenrabatte und vom Artikelhersteller für das Konkurrenzangebot eingeräumte Rabattaktionen (z.B. Cashback-Programme).

7. Der Konkurrenzartikel muss neu, unbenutzt, originalverpackt und unbeschädigt sein.

8. Die Bestpreisgarantie wird nur im Rahmen haushaltsüblicher Bestellmengen gewährt.

9. Die Bestpreisgarantie kann nur einmal pro bestelltem Artikel in Anspruch genommen werden.

10. Die Bestpreisgarantie ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

11. Die Bestpreisgarantie kann nur binnen einer Ausschlussfrist von sieben Tagen ab dem Tag der Bestellung bei uns in Anspruch genommen werden. Für den Fristbeginn ist der Zeitpunkt maßgeblich, in welchem der Verbraucher die Bestellung bei uns getätigt hat. Zur Fristwahrung genügt der Zugang der Email zur Inanspruchnahme der Bestpreisgarantie bei uns. Die Vorschrift des § 193 BGB findet bei der Berechnung des Fristendes keine Anwendung.